Wege der Jakobspilger

Hinweise

Bachüberquerung in Herford-Stedefreund

Herford

In Herford-Stedefreund wird zwischen den Straßen "An der Landwehr" und "Am Jammertal" ein Bach mit Trittsteinen überquert. Nach starken Regenfällen, können diese Trittsteine überspült und bei Frost können sie sehr glatt sein. Diese mögliche Gefahrenstelle kann umgangen werden, indem Pilger*innen von "An der Landwehr" nicht der Beschilderung nach rechts folgen, sondern erst später rechts in die "Ledeburstraße" einbiegen und dieser folgen, bis sie wieder auf den Pilgerweg trifft.


Geführte Touren auf dem Jakobsweg in und um Herford

Die Tourist-Information Herford bietet in 2021 verschiedene Touren auf dem Jakobsweg an. Die Touren werden von einem Gästeführer begleitet, der Wissenswertes zum Pilgern, der Geschichte und Region vermittelt. Die Streckenlänge ist wählbar zwischen 2 km , 9 km oder 22 km.

Weitere Informationen und Anmeldung erhalten Sie hier:

https://www.herford.de/Tourismus-Kultur/Tourismus/Aktiv-Gesund/Pilgern/Gef%C3%BChrte-Pilgertouren/